Tag 3 (verspätet) Es geht vorran!

Tja heute war der 3. Tag….bzw. gestern.

Ich bin die selbe Strecke gejoggt wie gestern, es war anstrengender aber es hat Spass gemacht. Meine Beine schmerzen entsetzlich aber ich fühle mich gut.

Ich glaube diese Trainings Sache gefällt mir richtig gut. Es ist etwas so einfaches und doch bringt es so viel.

Mal sehen wie es am 5. Tag aussieht (17.01.14)….morgen werde ich nicht Trainieren da ich meinem Körper eine erholungsphase gönne!

Tag 2, erstes Training ^o^

Heute ist der 2. Tag und ich muss sagen ich bin zufrieden.

Ich bin heute um c.a. 12:15Uhr losgejoggt und habe nach weniger als 30 min gute 4 - 5km zurückgelegt. Meine Beine schmerzen entsetzlich dafür bin ich aber froh das ich es geschafft habe.

Morgen früh geht es dann nochmal los und ich hoffe das ich es trotz Muskelkater (der jetz schon einsetzt) schaffe!

AUF GEHT’S! (Bundespolizei ich komme ^.^)

Erster Tag, alles geht schief >.<

Hi mein Name ist Raphael ich bin 19 Jahre alt und wohne in NRW.

Ich habe einen Wunsch, ich möchte zur Bundespolizei.

Warum? - Weil ich einen Beruf ausüben möchte der eine Bedeutung hat. Natürlich haben auch andere (eigentlich alle) Berufe eine Bedeutung aber ich möchte einen Beruf ausüben der für MICH eine Bedeutung hat.

Ich wollte schon immer den Menschen helfen.

Mir war es immer wichtig andere zu schützen, in physischer und psychischer Hinsicht. Leider ist bei mir in den letzten Jahren das physische auf der Strecke geblieben. Ich bin schwach…ich habe kaum Muskeln und bin nach ein paar 100m ausgepowerd.

Mein Weg.

Ich habe mir vorgenommen ab heute Sport zu machen…nein kein Fitness-Center oder ähnliches….Joggen, Liegestütze, Sit-Ups, Klimmzüge und Schwimmen. Wie ich das machen werde? Ganz einfach mein Plan: 3km zum See joggen, ein paar Liegestütze ein paar Sit-Ups und ein paar Klimmzüge und dann ab ins kalte Wasser…nach ein paar Bahnen gehts dann wieder 3km zurück nach Hause. Ich werde so viel trainieren wie es nur geht! Und wenn es nicht mehr geht werde ich weiter trainieren.

Mein Ziel:

Ich möchte zur Bundespolizei! Warum? Weil der Beruf in mir ein großes Interesse weckt und es mich sehr stolz machen würde als Bundespolizist für Deutschland im Dienst zu stehen! Leider sind die Anforderungen (besonders sportlich gesehen) sehr hoch und ich werde viel trainiern müssen aber ich glaube das ich mit viel Kraft und Willen mein Ziel erreichen kann: - Schnellstmöglich zur Bundespolizei!

Tag 1:

Tja und heute ging schon alles schief. Ich kam heut morgen nicht aus dem Bett und so blieb das erste Training schon mal auf der Strecke…ABER ich werde morgen mein Training durchziehen morgen früh um 7:00Uhr werde ich losgehen! UND ich werde morgen mit dem rauchen aufhören…auch das gehört zum Training!

Wünscht mir Glück und bis balt!